Unsere Zertifikats­kurse für hervorragende Glaubens­kommunikation

Grund­lagen­kurs Kirchliche Glaubens­­kommunikation

Sie haben einen nicht-theologischen Beruf gelernt und arbeiten nun bei der Kirche? Oder Ihr Studium der Theologie liegt schon eine Weile zurück und Sie wollen sich auf den aktuellen Stand der Forschung bringen? Dann ist unser theologischer Grundlagenkurs genau das Richtige für Sie. Berufsbegleitend lernen Sie bei ausgewiesenen Fachleuten den Zusammenhang von Theologie und Kommunikation.

Ihre Lernziele:

  • Die kommunikative Dimension des Evangeliums verstehen und begründen können
  • Das Christentum in die sich stark verändernde gesellschaftliche Umgebung einordnen können
  • Spezifische Traditionsunterschiede evangelischer und katholischer Theologie produktiv vereinen können

Ihre Lehrenden:

Prof. Dr. Matthias Sellmann, Direktor des zap und Experte für Kirchenentwicklung

Direktor des zap und Experte für Kirchenentwicklung
Prof. Dr. Anna Neumaier, Expertin für Medien- und Religionssoziologie

Expertin für Medien- und Religionssoziologie
Prof. Dr. Jonas Hagedorn, Sozialethiker
©RUB, Marquard

Sozialethiker
Dr. Björn Szymanowski, Experte für Führung in der Kirche

Experte für Führung in der Kirche
Dr. Jula Well, ev. Pfarrerin, praktische Theologin und Sprecherin bei 1live

ev. Pfarrerin, praktische Theologin und Sprecherin bei 1live

Termine:

Die Termine für unsere Kurse teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit. Schreiben Sie hanna.steppat@akademie.rub.de.

Inhaltliche Verantwortung:

Prof. Dr. Matthias Sellmann (Pastoraltheologe und Gründer des zap:bochum)

Kosten:

Ein Zertifikat (CAS) kostet 2400€. Alle Informationen zu unseren Preisen finden Sie hier

Ihr Abschluss:

Mit dem Absolvieren eines Zertifikatsstudiums erhalten Sie ein staatlich anerkanntes „Certificate of Advanced Studies“ (CAS) der Ruhr-Universität Bochum.

Dieses kann durch weitere Studien auf ein „Diploma of Advanced Studies“ (DAS) bis hin zu einem vollwertigen Masterabschluss erweitert werden.

Zertifikatsbeispiel

Religiöse und gesell­schaftliche Trans­formations­prozesse verstehen und kommunizieren lernen

Religiosität verändert sich mit atemberaubendem Tempo. Die Selbstverständlichkeit Gottes löst sich auf und pastorale Arbeit wandelt sich in der Folge immer mehr zu einer pluralitätssensiblen Grundlagenarbeit. Wer heute professionell agieren will, sollte den religiösen Zustand unserer Gesellschaft tiefgründig verstehen können.

Ihre Lernziele:

  • Gesellschaftliche Neubestimmungen der Religiosität tiefgründig verstehen können
  • Zielgruppen religiöser Kommunikation unterscheiden und adressieren können
  • Wissen über Religionssoziologie auf Arbeitsfelder der offline- und online-Glaubenskommunikation anwenden können

Ihre Lehrenden:

Prof. Dr. Anna Neumaier, Expertin für Medien- und Religionssoziologie

Expertin für Medien- und Religionssoziologie
Dr. Björn Szymanowski, Experte für Führung in der Kirche

Liturgieexperte und liturgischer Planer von Großevents
Prof. Dr. Jonas Hagedorn, Sozialethiker
©RUB, Marquard

Sozialethiker

Termine:

Die Termine für unsere Kurse teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit. Schreiben Sie hanna.steppat@akademie.rub.de.

Inhaltliche Verantwortung:

Prof. Dr. Anna Neumaier (Religionssoziologin und Expertin für Religion und neue Medien)

Kosten:

Ein Zertifikat (CAS) kostet 2400€. Alle Informationen zu unseren Preisen finden Sie hier

Ihr Abschluss:

Mit dem Absolvieren eines Zertifikatsstudiums erhalten Sie ein staatlich anerkanntes „Certificate of Advanced Studies“ (CAS) der Ruhr-Universität Bochum.

Dieses kann durch weitere Studien auf ein „Diploma of Advanced Studies“ (DAS) bis hin zu einem vollwertigen Masterabschluss erweitert werden.

Zertifikatsbeispiel

Grundlagen und praktische Anwendungen wirkungsstarker Glaubens­­kommunikation

Sie wollen besser werden in konkreter Glaubenskommunikation? – Bei uns lernen Sie konkret die visuelle Gestaltung religiöser Inhalte, den Aufbau religiöser Personenmarken im Internet, die Konzeption religiöser Events und religiöser Kampagnen vor Ort. Und das alles eingebettet in einen Theorierahmen, der dabei hilft, Fehler in der eigenen Planung zu erkennen und zu vermeiden.

Ihre Lernziele:

  • Religiöse Kampagnen planen und kritisieren können
  • Ästhetische Gestaltung in Grafikprogrammen beherrschen
  • Events mit konkreten Wirkungszielen konzipieren können
  • Religiöse Personenmarken mit klarem Zielgruppenfokus aufbauen können

Ihre Lehrenden:

Erik Flügge, Bestsellerautor und Planer religiöser Kampagnen
Bestsellerautor und Planer religiöser Kampagnen
Frederic Ranft, Art Director und Gestalter religiöser Kampagnen
Art Director und Gestalter religiöser Kampagnen
Theresa Brückner, ev. Pfarrerin und religiöse Influencerin
ev. Pfarrerin und religiöse Influencerin
Christian Cuhls, Planer religiöser Großevents
Planer religiöser Großevents

Termine:

Die Termine für unsere Kurse teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit. Schreiben Sie hanna.steppat@akademie.rub.de.

Inhaltliche Verantwortung:

Erik Flügge (Politikwissenschaftler und Strategieberater)

Kosten:

Ein Zertifikat (CAS) kostet 2400€. Alle Informationen zu unseren Preisen finden Sie hier

Ihr Abschluss:

Mit dem Absolvieren eines Zertifikatsstudiums erhalten Sie ein staatlich anerkanntes „Certificate of Advanced Studies“ (CAS) der Ruhr-Universität Bochum.

Dieses kann durch weitere Studien auf ein „Diploma of Advanced Studies“ (DAS) bis hin zu einem vollwertigen Masterabschluss erweitert werden.

Zertifikatsbeispiel

Grundlagenkurs Crossmediale Glaubens­kommunikation

Sie suchen nach einem Einstieg in professionelle, zielgenaue und wirksame Glaubenskommunikation? Dann ist unser Grundlagenkurs „Crossmediale Glaubenskommunikation“ das Richtige für Sie. Der Kurs verbindet die Perspektiven von Theologie, Religionssoziologie und Kommunikationswissenschaft.

Ihre Lernziele:

  • Die kommunikative Dimension des Evangeliums verstehen und begründen können
  • Gesellschaftliche Neubestimmungen der Religiosität tiefgründig verstehen können
  • Grundlegende Mechanismen gelingender Kommunikation beherrschen können

Ihre Lehrenden:

Prof. Dr. Matthias Sellmann, Direktor des zap und Experte für Kirchenentwicklung
Direktor des zap und Experte für Kirchenentwicklung
Prof. Dr. Anna Neumaier, Expertin für Medien- und Religionssoziologie
Expertin für Medien- und Religionssoziologie
Erik Flügge, Bestsellerautor und Planer religiöser Kampagnen
Bestsellerautor und Planer religiöser Kampagnen
Frederic Ranft, Art Director und Gestalter religiöser Kampagnen
Art Director und Gestalter religiöser Kampagnen

Termine:

Die Termine für unsere Kurse teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit. Schreiben Sie hanna.steppat@akademie.rub.de.

Inhaltliche Verantwortung:

Prof. Dr. Matthias Sellmann (Pastoraltheologe und Gründer des zap:bochum)

Kosten:

Ein Zertifikat (CAS) kostet 2400€. Alle Informationen zu unseren Preisen finden Sie hier

Ihr Abschluss:

Mit dem Absolvieren eines Zertifikatsstudiums erhalten Sie ein staatlich anerkanntes „Certificate of Advanced Studies“ (CAS) der Ruhr-Universität Bochum.

Dieses kann durch weitere Studien auf ein „Diploma of Advanced Studies“ (DAS) bis hin zu einem vollwertigen Masterabschluss erweitert werden.

Zertifikatsbeispiel

An den Grundlagenkurs kann nahtlos unser Masterstudiengang „Crossmediale Glaubenskommunikation“ angeschlossen werden.

It’s your turn!
Freie Zusammenstellung aus unserem Kursprogramm

Wenn keines der Zertifikate genau Ihren Bedürfnissen entspricht, können Sie sich ihr Zertifikat auch selbst zusammenstellen. Schauen Sie sich gerne unser Kursprogramm an.

Für ein Certificate of Advanced Studies (CAS) brauchen Sie Veranstaltungen im Umfang von 10-13 CP.

Inhaltliche Verantwortung

Dr. Markus Adolphs

Passbild klein

Dr. Markus Adolphs ist Pastoraltheologe und Leiter der Wissenschaftsorganisation des zap:bochum.

Unser Kursprogramm

Aus der Theologie:

Ihr Dozent: Prof. Dr. Matthias Sellmann

Ihre Dozierenden: Prof. Dr. Matthias Sellmann, Prof. Dr. Thomas Söding, Prof. Dr. Markus Knapp, Prof. Dr. Florian Bock

Ihre Dozierenden: Dr. Björn Szymanowski, Dr. Jula Well, Prof. Dr. Jonas Hagedorn

Ihr Dozent: Prof. Dr. Martin Stuflesser

Aus der Religionssoziologie:

Ihre Dozierenden: Prof. Dr. Anna Neumaier, Prof. Dr. Alexander Kenneth-Nagel

Ihre Dozentin: Prof. Dr. Anna Neumaier

Ihre Dozentin: Prof. Dr. Anna Neumaier

Aus den kommunikationsbezogenen Disziplinen:

Ihr Dozent: Erik Flügge

Ihr Dozent: Erik Flügge

Ihr Dozent: Frédéric Ranft

Ihr Dozent: Prof. Jörn Precht

Ihr Dozent: Prof. Dr. Lars Rademacher

Ihre Dozierenden: Nikita Katsuba, Veronika Eufinger

Ihre Dozentin: Theresa Brückner

Ihr Dozent: Chris Cuhls

Alle unsere Veranstaltungen sind Teil unseres Masterstudiengangs

Crossmediale Glaubens­kommunikation